am Stadttheater Minden

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander von Humboldt

… und da die ganze Welt Bühne ist, möchten wir Sie und euch ganz herzlich zurück im Stadttheater Minden begrüßen, wo wir uns nach der unerwarteten Theaterpause im Frühjahr 2020 umso mehr auf eine fulminante Spielzeit 20/21 freuen. Auf Sie und euch wartet ein wundervolles, auf- und anregendes Programm, eine ganze Welt von Geschichten, die berühren, nachdenklich machen und inspirieren. Bühne frei für die taufrische Spielzeit 20 / 21!

Mittlerweile feiert die Theaterpädagogik am Stadttheater ihr 10-jähriges Bestehen, das bedeutet: 16 Jugendclub-Aufführungen mit den Jugendclubs t3 und 1116, circa 50 Projektwochen und Theaterkurse durch die verschiedensten Schulformen von der Grundschule, über die Förder- oder Berufsschule bis hin zum Gymnasium, über 10.000 Menschen, die an einer Theaterführung, fast 15.000 Menschen, die an einem Workshop teilgenommen haben – und wir haben noch so viele Ideen, die umgesetzt werden wollen und Stücke, auf die wir uns in der nächsten Spielzeit ganz besonders freuen dürfen:

Weitere Themen