Wir freuen uns über alle Spielwütigen, Gelegenheitsdarsteller, Schauspieltalente, Beifallssüchtige und solche, die es werden wollen! Mit drei Formaten möchten wir mit euch Theater machen:

Es geht weiter: Jugendclub für 12 bis 16-jährige. Jugendhaus Alte Schmiede feat. Stadttheater!

Das Jugendhaus Alte Schmiede ist ein lebendiger Ort. Seit 2003 können Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 17 Jahren dort ihre Freizeit verbringen und an den unterschiedlichsten Angeboten teilnehmen. Es wird gespielt, gekocht, gebastelt, gelacht, getanzt, Fußball und -last but not least- Theater gespielt. In Kooperation mit dem Jugendhaus Alte Schmiede bieten wir ab November 2018 einen neuen Jugendclub für alle im Alter von 12 – 16 Jahren an. Geprobt wird voraussichtlich montags von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Alten Schmiede.

Jugendhaus Alte Schmiede
Es geht wieder los: t3 sucht nach neuen Mitwirkenden

Der erste am Stadttheater Minden gegründete Jugendclub für 16 bis 25-Jährige ging im November 2010 an den Start. Ab November 2018 suchen wir neue Mitglieder und bieten dafür offene Trainings am Mittwoch, den 07. und 14. November 2018 von 17.30 bis 20.30 Uhr an. Eine Aufführung ist für April 2019 geplant.

Es geht noch mehr: Spielclub für Erwachsene

Für alle über 25-Jährigen gibt es im Sommer 2019 die Möglichkeit, innerhalb von zwei Monaten eine Werkstatt-Präsentation im TiC zu erarbeiten. Dazu treffen wir uns wöchentlich mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Zeit vom 08. Mai bis zum 30. Juni. Wer unverbindlich schnuppern und die Arbeit mit Theaterpädagogin Viola Schneider kennen lernen möchte, kann sich auch zum Offenen Workshop am 18. Januar 2019 oder zum Crash Boom Bang-Intensiv-Workshop am 16. / 17. Februar 2019 anmelden.