Minden (mt). Es gibt nicht so furchtbar viele Geschichten, die über mehrere Generationen hinweg zuverlässig funktionieren, aber Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf ist definitiv eine davon.

Das Junge Theater Bonn hat die Geschichte vom stärksten Mädchen der Welt, die allein mit ihrem Äffchen Herrn Nilsson und dem Pferd Kleiner Onkel in der Villa Kunterbunt lebt, als quietschbunte, hochvergnügte Nummernrevue inszeniert und im Stadttheater Minden auf die Bühne gebracht.

(„COpyright: Mindener Tageblatt 2018. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | http://www.mt.de/lokales/minden/22094900_Kunterbunte-Revue-Pippi-Langstrumpf-rockt.html )

http://www.mt.de/lokales/minden/22094900_Kunterbunte-Revue-Pippi-Langstrumpf-rockt.html