Minden (mt). Sie gilt als Erfinderin des deutschen Soul. Er ist ein musikalischer Grenzgänger, spielt Geige und rappt. Jetzt machen die beiden gemeinsame Sache: Joy Denalane und Miki (alias Mihalj Kekenj) treten mit dem Takeover-Ensemble am 10. und 11. November im Mindener Stadttheater auf. Takeover bedeutet: Konzertmeister Miki und eine Gruppe der Bergischen Symphoniker bitten die bekannte Sängerin auf die Bühne und präsentieren ihre Songs in ganz neuen kammermusikalischen Arrangements. Miki ist bekennender Fan des Mindener Stadttheaters und seines Teams. Er war schon zweimal hier: 2016 mit Rapper Curse und dann mit dem Sänger und Songwriter Max Mutzke. (…)

 

 

Er ist ein musikalischer Grenzgänger und spielt die erste Geige: Miki (alias Mihalj Kekenj) ist am Wochenende zum dritten Mal mit dem Takeover-Ensemble im Mindener Stadttheater zu Gast. Foto: pr (© pr)

(Copyright © Mindener Tageblatt 2018 . Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | https://www.mt.de/lokales/minden/22292781_Alles-ist-moeglich.-Aber-nicht-gewollt.-MT-Interview-mit-Joy-Denalane-und-Miki.html?fbclid=IwAR27DKvNR92xinUPijVamrkwo0pxU1qZBnMrkPBWpmPR8heGZQR15nI2t2Y )