Minden (rgr). Das französische Märchen „Die Schöne und das Biest“ hat seit der Zeichentrick-Verfilmung von Walt Disney längst den Weg in die Kinderzimmer gefunden und ist durch die Verfilmung mit Emma Watson als Prinzessin Belle gerade wieder aktuell. (…)
Das Landestheater präsentiert den Stoff in einer netten, kindgerechten Inszenierung mit viel Humor und schwungvollem Spiel. Musikalisch nutzen die Schauspieler, die auch gut singen, neben eigenen Songs auch bekannte aus der Disney-Produktion. Die Kinder hatten sichtbar Spaß, klatschen spontan mit und spenden mehrmals sogar Zwischenapplaus. Auch der Schlussbeifall für die kurzweilige Aufführung fällt laut und anhaltend aus.

 

 

(„Copyright: Mindener Tageblatt 2017. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | http://www.mt.de/lokales/minden/21986491_Minden.html )

http://www.mt.de/lokales/minden/21986491_Minden.html