Minden(mt). Nicht in die Gegenwart, in die Zukunft transportiert Regisseur Manfred Langner seine Interpretation von Richard III, die am Donnerstag im Mindener Stadttheater Premiere feiert. Die letzten Proben für das Shakespeare-Drama um den skrupellosen Aufstieg des machthungrigen englischen Königs laufen derzeit im „tollen, richtig guten Theater“. Der Intendant des Theaters Trier spart nicht mit Lob für das „motivierte und fitte Team“ und die Stadt. „In der Theater-Szene hat es sich herumgesprochen, dass Minden eine Stadt ist, in der man gut sein kann, mit einem Theater, an dem man super arbeiten kann.“ (…)
(Copyright © Mindener Tageblatt 2018 . Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | https://www.mt.de/lokales/minden/22370243_Der-Erzschurke-Richard-III-feiert-am-Donnerstagabend-Premiere-im-Mindener-Stadttheater.html )