Minden (hel). Ein Hauch von Wiener Schmäh lag in der Luft: Auch in diesem Jahr hatte die Nordwestdeutsche Philharmonie (NWD) zum traditionellen Neujahrskonzert in das Mindener Stadttheater eingeladen. Und auch in diesem Jahr wurde die Veranstaltung in bewährter Manier vom Mindener Tageblatt und der Verlegerfamilie Thomas unterstützt. Traditionell auch die Musikauswahl: Walzer- und Operettenklänge Wiener Provenienz bestimmen das Klangbild. Was in Wien erfolgreich ist, das muss doch anderorts genauso gut funktionieren, mögen sich die Programmplaner auch in diesem Jahr gedacht haben. Und der Erfolg gibt ihnen Recht: ausverkauft das Mindener Stadttheater. „Freut euch des Lebens“ lautet das diesjährige Motto.(…)
Am Ende darf dann endlich mitgeklatscht werden. Und schließlich applaudiert das rundum begeisterte Publikum gar im Stehen.

(„Copyright: Mindener Tageblatt 2017. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . |http://www.mt.de/lokales/minden/22024771_Ein-Hauch-von-Wiener-Schmaeh-beim-Neujahrskonzert-der-Nordwestdeutschen-Philharmonie.html)

 

http://www.mt.de/lokales/minden/22024771_Ein-Hauch-von-Wiener-Schmaeh-beim-Neujahrskonzert-der-Nordwestdeutschen-Philharmonie.html