Minden (lbg).(…) Preußenmuseum, Theater und Gymnasium haben den insgesamt 16 Schülern in einem gemeinsamen Projekt neue Blickwinkel auf die Geschichte der Kaiserzeit eröffnet. Aus dem Fundus des Museums wurden Alltagsgegenstände, eine Uniform, Bilder und Postkarten ausgesucht, es folgten ausgiebige Recherchen und Ausarbeitungen für eine Präsentation. Ihre Ergebnisse trugen die Schüler dem Autor Wolfsmehl und dem Komponisten Sebastian Lohse vor. Beide sind zurzeit mit ihrer Crew im Stadttheater und bereiten die Aufführung des Rockmusikdramas vor „The Crazy Antiwar History Rallye – Wilhelm II.“.

Der Autor, Liedtexter und Kulturpreisträger für Dichtung bearbeitet gern historische Stoffe, hier kombiniert mit zeitgemäßer Musik. In Minden wird die dreiköpfige Band ein Spektrum von Hip-Hop über Blues bis Hardrock abdecken, Sebastian Lohse hat die Musik komponiert. Den Schülern skizzierten die beiden den Blickwinkel, den des Rockmusikdrama auf den Kaiser wirft (…)

„Das Stück wird Fragen aufwerfen“ versprach er. Gern würde er die Diskussion nach den Aufführungen fortsetzen, heute wisse man wenig über den Kaiser. Diese These widerlegen die Schüler mit ihren Arbeiten eindrucksvoll. Theaterbesucher können die Schüler-Arbeiten im Theater-Café anschauen.

Die Ratsschülerin Marlena Becht präsentiert dem Leiter des Mindener Preußenmuseums, Carsten Reuß und „Wolfsmehl“, dem Autor des Rockmusikdramas (v.l.) ihr liebstes Museumsstück zu Kaiser Wilhelm II: ein mit Zigarren-Banderolen reichlich verziertes Tablett. Foto: Andreas Laubig (© Andreas Laubig)

 

(„COpyright: Mindener Tageblatt 2018. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | http://www.mt.de/lokales/minden/22073356_Neue-Blickwinkel-Schueler-naehern-sich-Kaiser-Wilhelm-II.-im-Rockmusikdrama.html?em_cnt=22073356&pid=1_3 )

http://www.mt.de/lokales/minden/22073356_Neue-Blickwinkel-Schueler-naehern-sich-Kaiser-Wilhelm-II.-im-Rockmusikdrama.html?em_cnt=22073356&pid=1_3