Minden (jg). Die drastischen Folgen von Cybermobbing und wie wichtig deshalb Medienkompetenz in der Computergeneration ist, zeigte das Jugendtheaterstück „4 Your Eyez Only“, das am Freitag im Mindener Stadttheater vom Westfälischen Landestheater aufgeführt wurde.(…)
Die jugendlichen Zuschauer zeigen sich von Anfang an immer wieder bewegt von dem Geschehen auf der Bühne, leiden und lachen mit den drei Charakteren, deren Lebenswelt der der Zuschauer stark ähnelt. Alle für Jugendliche relevanten Themen werden angesprochen: Musik, die ersten sexuellen Erfahrungen, Alkoholkonsum und vor allem der Umgang mit Medien. Das Theaterstück ist dabei nichts für schwache Nerven, denn mit so einigen extremen szenischen Mitteln werden die Auswirkungen des Cybermobbings hier abgebildet.

Am Ende des Stücks kommt es zu einem dramatischen Showdown zwischen den drei Charakteren, welcher manch einen der jungen Zuschauer sicherlich schockiert und nachdenklich zurückgelassen haben dürfte.

(„Copyright: Mindener Tageblatt 2017. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | http://www.mt.de/lokales/minden/21941349_Jugendtheaterstueck-4-Your-Eyez-Only-Nichts-fuer-schwache-Nerven.html

 

http://www.mt.de/lokales/minden/21941349_Jugendtheaterstueck-4-Your-Eyez-Only-Nichts-fuer-schwache-Nerven.html