Christian Helming

Minden (hel). Volles Haus im Mindener Stadttheater. Ein im Durchschnitt augenfällig junges Publikum hat sich eingefunden, um der Bühnenfassung von Marc-Uwe Klings „Känguru-Chroniken“ zu folgen.Schön, wenn eine Vorstellung des Abendprogramms ein Publikum erreicht, das sonst vielleicht eher seltener ins Theater geht oder sich mehr durch Jugendprogramme angesprochen fühlt. (…)

Überhaupt: Alle Darsteller überzeugen als Multiinstrumentalisten und sind darüber hinaus firm im mehrstimmigen Satzgesang. Schade, mit diesem Potenzial wäre sicher mehr möglich gewesen, wenngleich der zweite Teil der Aufführung versöhnlicher stimmt und das Publikum am Ende zu großer Begeisterung veranlasst.

 

(„Copyright: Mindener Tageblatt 2017. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | http://www.mt.de/lokales/minden/21983561_Kaenguru-pruegelt-sich-im-Theater-mit-Pinguin.html )

http://www.mt.de/lokales/minden/21983561_Kaenguru-pruegelt-sich-im-Theater-mit-Pinguin.html