Ursula Koch

Die Theatergruppe Wunderbar eilt von Erfolg zu Erfolg: Zu Pfingsten war sie mit ihrem Theaterstück „Blick nach vorn“ zum Theatertreffen der Jugend in Berlin eingeladen, Anfang des Monats beim Bundestreffen der Jugendklubs an Theatern in Bremen und vom 11. bis 13. November ist sie als Preisträger beim Tag der Talente des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu Gast. Die zehn Jugendlichen, acht davon junge Geflüchtete aus Afghanistan, die als Minderjährige nach Minden kamen, beeindrucken überall mit ihrer optimistischen Szenenfolge. Trotzdem haben drei der jungen Männer inzwischen den Ablehnungsbescheid auf ihren Asylantrag erhalten.(…)

(„Copyright: Mindener Tageblatt 2017. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | http://www.mt.de/lokales/minden/21959853_Lob-und-Ablehnung-Asylantraege-von-drei-Wunderbar-Mitgliedern-abgelehnt.html

 

http://www.mt.de/lokales/minden/21959853_Lob-und-Ablehnung-Asylantraege-von-drei-Wunderbar-Mitgliedern-abgelehnt.html