Minden (kr). Der Schauspieler Gregor Eckert zog vor acht Jahren nach Minden. Damals wechselte seine Frau Andrea Krauledat von der Konzertdirektion Landgraf in Titisee-Neustadt als Intendantin an das Mindener Stadttheater. Dort tritt Eckert am Sonntag mit seinem Solostück „Gestatten! – Mark Twain“ auf. Im Interview sprach der 47-Jährige über seine Leidenschaft für den amerikanischen Schriftsteller, seine Liebe zur Schauspielerei und seine Rolle in einer Familie, in der sich fast alles um Theater dreht.(…)

(Copyright © Mindener Tageblatt 2018 . Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | https://www.mt.de/lokales/minden/22313175_MT-Interview-Schauspieler-Georg-Eckert-ueber-Mark-Twain-die-Rolle-in-seiner-Familie-und-den-steinigen-Berufseinstieg.html?fbclid=IwAR1g2dGvLgCSHXN4cpC8Jur-kWEu-qNT9WYiMTJJwiKhOGcCYFSKB8Xvtis)