Minden (mt). „Hier bin ich Hahn, hier darf ich sein!“ – diese Formel geht für den eitlen Gockel Caruso am Dienstagnachmittag im Mindener Stadttheater nicht auf. Mit einem gefälschten Brief weiß Kater Findus das zu verhindern. Drei tolle Schauspieler, die mit viel Spaß auf der Bühne stehen, schaffen es schnell, das junge Publikum für sich zu gewinnen. (…)
Die Inszenierung von Andreas Lachnit hält sich im großen und ganzen an die Vorlage, glänzt aber auch mit vielen netten Einfällen. Das dreiköpfige Ensemble nimmt zum Beispiel Handpuppen zu Hilfe, wenn mehr Charaktere auf der Bühne gefordert sind, als da sind – immer wieder sind das zum Beispiel die Hühner. Dazwischen gibt es schöne Tanz- und Gesangseinlagen (Musik: Marc Schubring), die die drei Schauspieler auch während körperlich anstrengender Aktionen toll umsetzen. (…)

(„COpyright: Mindener Tageblatt 2018. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | http://www.mt.de/lokales/minden/22092979_Pettersson-und-Findus-im-Stadttheater.html )

http://www.mt.de/lokales/minden/22092979_Pettersson-und-Findus-im-Stadttheater.html