Minden (mt). Sie wollten Automechaniker, Polizist, Arzt oder Schauspieler werden. Die Wünsche, die die acht jungen Männer aus Afghanistan in ihrem Theaterstück „Blick nach vorn“ im Frühjahr 2017 beim von der Stadt organisierten Konvent „Das neue Wir“ im Stadttheater äußerten, waren ehrgeizig, aber nicht übertrieben. Die Realität in Deutschland sieht allerdings nüchterner aus.(…)

Für alle war ganz wichtig: „Wir konnten beim Theaterspielen wieder Kind sein.“

Mitglieder der Theatergruppe Wunderbar heute: Nabinllah Safi, Zarullah Sahak, Belall Sadat, Emal Ibrahimkhel, Mustafa Wafa Yusufi, Piroz Savari und Ali Yosufi mit den Sozialpädagoginnen Jasmin Janssen und Jenni Bergmann (von links).

 

(Copyright © Mindener Tageblatt 2018 . Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | https://www.mt.de/lokales/minden/22425425_Was-aus-den-Blick-nach-vorn-Darstellern-geworden-ist.html?fbclid=IwAR1zxp_qx6gjQLfkwtJmIIsiUCTHCJM1UYY6nimYKJ-NWNJjT-WXSW58Yd0 )

Copyright © Mindener Tageblatt 2019