Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aus dem Nichts

5. November 2019 |20:00 Uhr

Kurzbeschreibung
Politthriller nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin
mit Anna Schäfer, Mathias Kopetzki, Christian Meyer u. a.
Produktio: EURO-STUDIO Landgraf

Es ist ein emotionales Drama über Verlust und Trauer, das noch lange beschäftigt: Katja bringt ihren kleinen Sohn Rocco mittags ins Büro ihres deutsch-kurdischen Mannes Nuri. Als sie am Abend zurückkehrt, sind beide tot. Eine vor dem Büro deponierte Nagelbombe hat alles zerfetzt. Katjas Welt hat sich aus dem Nichts heraus für immer verändert. Vor dem Anschlag hatte sie am Tatort eine Frau gesehen, die ihr mit einem Behälter bepacktes Fahrrad abstellte. Doch statt diese Spur zu verfolgen stürzt sich die Polizei lieber auf Nuris Dealer- bzw. Gefängnis-Vergangenheit. Dann gehen zufällig die wahren Täter ins Netz. Hauptverdächtig ist das Neonazipärchen Möller. Aber der Prozess entwickelt sich völlig anders als Katja erhofft …

2017 brachte Akin den Film über rechtsextremistische Morde in Deutschland aus Sicht der Hinterbliebenen heraus. „Der Skandal bestand nicht darin, dass deutsche Neonazis 10 Menschen getötet hatten. Der eigentliche Skandal bestand darin, dass die Polizei, die Gesellschaft und die Medien alle überzeugt waren, dass die Täter Türken oder Kurden sein müssten …“ Jetzt kommt der brandaktuelle Stoff über den Umgang des deutschen Rechtsstaats mit Opfern und Tätern nationalsozialistischer Verbrechen auf die Bühne.

2017 Auszeichnung des Films: Prädikat „besonders wertvoll“ Ein hervorragend erzähltes, mutiges Drama, das die Jury durch seine minutiöse Dramaturgie überzeugt hat. Sehr nuanciert arbeitet Akin das auf, was nach einer solchen Katastrophe vermutlich geschieht. Schock, Wut, Hass, Trauer, Verzweiflung. Für diese Leistung erteilte die Jury einstimmig das Prädikat besonders wertvoll.

Ticket-Bestellung und mehr ...

Onlinebuchung

Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre Theater- oder Konzertkarten direkt online zu buchen. Die Karten können Sie dann ganz einfach als Standardbrief, per Expressversand, per Kurier, als SMS-Ticket, als Print@Home-Ticket oder an der Abendkasse erhalten.

Karten erhältlich beim

Express-Ticketservice & mehr
Obermarktstrase 26 – 30
32423 Minden

Tickethotline 0571 88277
Telefax 0571 882700
tickets@express-minden.de

Details

Datum:
5. November 2019
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0

Veranstalter

EURO-STUDIO Landgraf
Website:
www.landgraf.de

Weitere Angaben

Info Einführungen
Einführung – 19.30 Uhr