Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CORONA -bedingte ABSAGE! DER TOLLSTE TAG oder FIGAROS HOCHZEIT

14. Januar 2022 |20:00 Uhr

Express-Ticketservice

CORONA -bedingte ABSAGE! DER TOLLSTE TAG oder FIGAROS HOCHZEIT

Datum: 14. Januar 2022 | 20:00 Uhr – 14. Januar 2022 | 20:00 Uhr

Endlich darf Figaro seine geliebte Susanne heiraten! Sein Dienstherr, der Graf Almaviva, macht dem jungen Paar sogar eines seiner unzähligen Betten zum Hochzeitsgeschenk. Doch der testosterongesteuerte Graf hat es auf Susanne abgesehen. Er hintertreibt mit Hilfe seines Intriganten Bazillus die Hochzeitspläne und will auf das „Recht der ersten Nacht“ mit der Zofe bestehen, während Figaro für ihn als reitender Bote außer Haus sein soll. Jenes „Recht“, das er selbst einst aus Liebe zu seiner Gräfin abgeschafft hatte. Was jetzt? Um Susanne heiraten zu dürfen, ohne auf die amourösen Besitzansprüche des Grafen eingehen zu müssen, will Figaro gegenintrigieren. Das Hochzeitspaar verbündet sich mit der unglücklichen Gräfin Almaviva: Ein Kleidertausch soll helfen, den lüsternen Grafen beim nächtlichen Rendezvous der Untreue zu überführen … Das Verwirrspiel gerät außer Kontrolle und die Entdeckung droht. Aber Figaro ist mit seinem Witz und Charme noch lange nicht am Ende!

Peter Turrinis Bearbeitung ist ein entschiedener Gegenentwurf zur lieblich säuselnden Opernbearbeitung des Stoffes und fordert den Zuschauer heraus, Haltung zum Geschehenen zu beziehen.

„Laster, Missbrauch und Willkür ändern sich nicht, sondern verstecken sich unter tausend Formen hinter der Maske der herrschenden Sitten: Diese Maske herunterzureißen ist die edle Aufgabe dessen, der sich dem Theater verschreibt.“ (Beaumarchais)

Auszüge aus dem Interview mit Peter Turrini für das Neues Globe Theater, Jänner 2020 Wir nehmen die sexuelle Übergriffigkeit des Grafen (und der anderen Rollen) bewusst auf (…..) Ist Ihr TOLLSTER TAG mittlerweile auch ein Statement im Rahmen der aktuellen #MeToo-Debatte?

Theatertalk

Kurzbeschreibung

Komödie von Peter Turrini nach Beaumarchais
mit Maxim Agné, Andreas Erfurth, Rike Joeinig, Marius Mik,, Kai Frederic Schrickel u. a.

Veranstalter/ Produktion:
Neues Globe Theater
Veranstalter-Website anzeigen

Tickets und mehr ...

Onlinebuchung
Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre Theater- oder Konzertkarten direkt online über unseren Webshop zu buchen. Die Karten können Sie dann ganz einfach als Standardbrief, per Expressversand, per Kurier, als SMS-Ticket, als Print@Home-Ticket oder an der Abendkasse erhalten.

JETZT Tickets sichern! | Webshop

Details

Datum:
14. Januar 2022
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0