Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Katze lässt das Mausen nicht

7. Januar 2019 |20:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Kurzbeschreibung
„Zwiebeln und Butterplätzchen“ Lustspiel von Johnnie Mortimer & Brian Cooke Hochdeutsch von Wolfgang Spier mit Sandra Keck, Erkki Hopf, Beate Kiupel, Till Huster, Tanja Rübcke und Kristina Bremer
Produktion: Ohnsorg-Theater

Foto: Jutta Schwöbel

Schorsch und sein Schwager Hubert haben sturmfreie Bude. Das ungleiche Duo – Sexmuffel der eine, Lebemann der andere – versucht daraus ein erotisches Abenteuer zu machen. In dem Komödienknüller lassen es die beiden Strohwitwer richtig krachen. Unerfüllte Sehnsüchte sind’s, die zu turbulenter Komik führen: Mona plant, nach 25 Ehejahren endlich ihre vermasselte Hochzeitsreise mit Schorsch nachzuholen. Weil der Göttergatte sich standhaft weigert, zieht Mona mit ihrer überkandidelten Schwester los – ohne zu ahnen, was die beiden alleingelassenen Ehemänner daheim mit zwei von Hubert angeschleppten Freundinnen erleben. Während Schorsch sich mit dem Verzehr von eingelegten Zwiebeln und Butterplätzchen begnügt, verliert Hubert keine Zeit einen amourösen Abend mit seiner Sekretärin und deren Freundin einzufädeln. Zum Entsetzen von Schorsch landen die Vier in seiner Wohnung. Überraschende Verwicklungen und Verwechslungen lassen nicht lange auf sich warten. Ein komödiantisches Feuerwerk voller Situationskomik.

Wunderbar inmitten eines hochkomödiantisch agierenden Ensembles: Publikumsliebling Erkki Hopf. Er begeistert als verzagt-verklemmter Pantoffelheld Schorsch in der rasanten, mit skurril-frivolem Witz inszenierten Komödie von Regiealtmeister Folker Bohnet. Eine Theateraufführung, die rundum Spaß macht. Klasse!Hamburger Morgenpost

Tickets

Karten erhältlich beim

Express-Ticketservice & mehr
Obermarktstrase 26 – 30
32423 Minden

Tickethotline 0571 88277
Telefax 0571 882700
tickets@express-minden.de

Details

Datum:
7. Januar 2019
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0

Veranstalter

Ohnsorg-Theater
Website:
www.ohnsorg.de