Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die unendliche Geschichte

19. Oktober 2017 |17:30 Uhr - 19:30 Uhr

Die unendliche Geschichte

Kurzbeschreibung
Theaterstück nach dem Roman von Michael Ende
Bühnenbearbeitung: Moritz Seibert und Timo Rüggeberg
Produktion: Junges Theater Bonn

Die unendliche Geschichte
Die unendliche Geschichte

Von dem Land Phantasien wird in diesem Buch erzählt, und dieses Land ist in höchster Gefahr. Das Nichts ver- schlingt immer größere Teile des Landes, und die Kind- liche Kaiserin ist schwer krank. Keiner der vielen Ärzte des Landes kann ihr helfen, keiner weiß Rat. Einen neuen Namen braucht sie – doch den kann keiner der Bewohner des Landes ihr geben. Ein Menschenkind muss es sein. Und so wird Atréju, ein Junge, ausgesandt, dieses Menschenkind zu finden und das ganze Land zu retten.

Atemlos verfolgt Bastian auf seinem Dachboden mit, was alles passiert. Schreit auf vor Entsetzen – und liest gleich darauf von einem Entsetzensschrei im Buch. Und je länger Atréju auf der Suche nach einem Menschenkind ist, umso stärker wird Bastians Wunsch, Phantasien zu helfen …

Das Junge Theater Bonn präsentiert „Die unendliche Geschichte“ in einer völlig neuen Bühnenbearbeitung. An der Inszenierung werden das Profiensemble des JTB, mehrere Puppenspieler sowie in den Rollen von Bastian, Atréju und der Kindlichen Kaiserin professionell angeleitete Kinder mitwirken.

„Die unendliche Geschichte“ ist wieder zu einem Renner geworden – die Eintritts-karten rar. Stehende Ova- tionen erlebten die jungen Schauspieler bei den Premieren und auch bei jeder Vorstellung will der Applaus kein Ende nehmen. Schaufenster

So schafft es das Ensemble, in knapp zwei Stunden die unendliche Geschichte den großen und kleinen Zuschauern auf ganz eigene Art zu erzählen. Eine schöne Aufführung, die alle Erwartungen übertrifft. General-Anzeiger

Tickets

Karten erhältlich beim

Express-Ticketservice & mehr
Obermarktstrase 26 – 30
32423 Minden

Tickethotline 0571 88277
Telefax 0571 882700
tickets@express-minden.de

Details

Datum:
19. Oktober 2017
Zeit:
17:30 Uhr - 19:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0