Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Locker und rhetorisch gewandt auftreten

14. November 2020 |10:00 Uhr - 14:30 Uhr

Locker und rhetorisch gewandt auftreten
Locker und rhetorisch gewandt auftreten
Foto: Paul Olfermann

Kurzbeschreibung
Rhetorikseminar für Schüler*innen von 13 – 18 Jahren mit Monika Scherbaum, Kommunikation – und Rhetorik Trainerin / Cheftrainerin des Roland Geisselhart Team NRW

Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit sind keine natür-lichen Begabungen. Die Beherrschung von rhetorischen Kenntnissen ist hilfreich bei Prüfungen, Referaten, Vorträgen, Diskussionen und mündlichen Beiträgen in der Klasse. Dabei spielt nicht der Inhalt die entscheidende Rolle, sondern, wie souverän ich meine Leistungen und mein Können präsentiere. Der souveräne und gewandte Umgang mit Kenntnissen der Rhetorik in Rede und Gesprächen hinterlässt im privaten und beruflichen Bereich bleibenden Eindruck. Er stärkt das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten und bewirkt Anerkennung. Gibt Selbst- sicherheit bei Vorstellungs- und Bewerbungsgesprächen.

  • Umgang mit Lampenfieber
  • Atem, Stimme und Körpersprache
  • Selbstbewusster und überzeugender Auftritt
  • Sicherheit und positive Ausstrahlung vermitteln
  • Selbstsicher einen Standpunkt vertreten
  • Faire und unfaire Argumente
  • Redebeiträge strukturieren – In Diskussionen bestehen
  • Kennenlernen von verschiedenen Argumentationsarten
  • Geschickt debattieren, lebhaft besprechen und erörtern
  • Der respektvolle Umgang mit Diskussionspartnern

Das Seminar ist praxisorientiert geprägt. Schulische, berufliche und private Situation werden geübt und praktisch erprobt und vertieft. Ein Seminar für Schüler*innen die ihre rhetorischen Fähigkeiten verbessern wollen.

Teilnahme nur bei Besuch von allen fünf Terminen möglich, begrenzte Platzanzahl
Anmeldung unter v.schneider@minden.de

Kursgebühr: 50,00 €
Foto: Paul Olfermann
Ermäßigung siehe Theaterpreise auf Seite XXX

Details

Datum:
14. November 2020
Zeit:
10:00 Uhr - 14:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0