Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Markus Mauthe – An den Rändern des Horizonts

9. November 2019 |19:30 Uhr

Kurzbeschreibung
Eine Reise zu den indigenen Gemeinschaften und verborgenen Schönheiten unserer Erde Greenpeace in Zusammenarbeit mit der VHS Minden und dem Stadttheater Minden

Seit 30 Jahren bereist der Naturfotograf Markus Mauthe die letzten Winkel der Erde fernab bekannter Reiserouten. Für sein neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Greenpeace machte er sich auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer indigenen Kulturen leben. Das Ergebnis seiner Reisen nach Afrika, Asien, an den Nordpolarkreis und nach Südamerika ist eine multimediale Live-Show, die einen spannenden Ausschnitt der kulturellen und ökologischen Vielfalt unseres Planeten zeigt. Mauthe ist zugleich Chronist des Wandels, in dem die indigenen Gesellschaften heute begriffen sind durch Umweltzerstörung, Globalisierung und Klimawandel. Für sein Projekt hat er Traditionen und Bräuche von elf indigenen Gemeinschaften porträtiert und dabei stets die Schönheit und Würde des Einzelnen respektiert. Herausgekommen sind Fotografien auf höchstem ästhetischem Niveau, Zeugnisse menschlicher Begegnungen auf Augenhöhe. Dokumentarische Filmsequenzen, abenteuerliche Erfahrungen und stimmungsvolle Musikpassagen verdichten die Live-Show zu einem intensiven atmosphärischen Erlebnis.

Ticket-Bestellung und mehr ... | Eintritt frei | Einlass 19.00 Uhr

Karten erhältlich beim

Express-Ticketservice & mehr
Obermarktstrase 26 – 30
32423 Minden

Tickethotline 0571 88277
Telefax 0571 882700
tickets@express-minden.de

Details

Datum:
9. November 2019
Zeit:
19:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0