Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Südafrika

14. November 2018 |20:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Kurzbeschreibung
Audiovisions-Reportage von Roland Marske

Der Himmel weit, die Hoffnung groß und das Leben eine Herausforderung: Das ist Südafrika, eine bunt gemischte Nation mit elf offiziellen Sprachen und landschaftlich so vielfältig wie ihre Bewohner. Der Berliner Fotojournalist Roland Marske ist 10.000 Kilometer durch das Land gereist und hat die faszinierenden Gegensätze meisterhaft mit der Kamera festgehalten.

Das Abenteuer beginnt im Schatten des weltberühmten Tafelbergs im quirligen Kapstadt und endet nach Besuch im riesigen Krüger Nationalpark mit Löwen, selten gewordenen Nashörnern und riesigen Elefantenherden in Johannesburg mit seinem Township Soweto.

Auch dazwischen entstehen phantastische Fotos, finden spannende Begegnungen statt: mit neugierigen Walen vorm Kap der Guten Hoffnung, mit den Menschen auf der traumhaften Garden Route, in der Karoo, einer riesigen, atemberaubenden Halbwüste, dann nahe der Drakensberge, den höchsten Bergen des südlichen Afrikas, im kleinen Königreich Lesotho oder in der subtropischen Provinz Kwazulu Natal, dem Land der stolzen Zulu-Krieger. All diese Orte werden den Zuschauern an diesem Abend näher gebracht.

Roland Marske ist einer der bekanntesten Audiovisions-Künstler in Deutschland. Seine Fotoreportagen und Reise-Essays finden nicht nur beim Vortragspublikum große Bewunderer, sondern werden auch von fast allen deutschsprachigen Reisemagazinen gedruckt und bebildern zahlreiche Reiseführer und Kalender.

Tickets

Karten erhältlich beim

Express-Ticketservice & mehr
Obermarktstrase 26 – 30
32423 Minden

Tickethotline 0571 88277
Telefax 0571 882700
tickets@express-minden.de

Details

Datum:
14. November 2018
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0

Veranstalter

Mindener Tageblatt
Website:
www.mt.de