Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Syrien – Erinnerungen an ein einzigartiges Land

11. März 2020 |20:00 Uhr

Kurzbeschreibung
Audiovisions-Reportage von Roland Marske

Logo Mindener Tageblatt
Mindener Tageblatt

Seit 2011 befindet sich Syrien im Bürgerkrieg. Über eine halbe Million Menschen fielen ihm zum Opfer, mehr als fünf Millionen flohen aus dem Land. Bilder von der Tragik und Brutalität des vom Krieg geschundenen Landes dominieren die Medien.

Ganz andere Bilder zeigt Roland Marske. Der Berliner Fotojournalist hat Syrien mehrfach bereist. Zuletzt, kurz bevor das Land im Krieg versank, war er zu Fuß, nur begleitet von seinem Esel Yussuf, hier auf dem Weg von Istanbul nach Jerusalem unterwegs.
Der Esel erwies sich dabei als eine großartige Brücke zu den Menschen. Und so zeigt diese empathische Reportage persönliche Erinnerungen, welche die Einzigartigkeit Syriens belegen: die Altstadt von Aleppo, die Kreuzfahrerburg Craq des Chevaliers, Damaskus, die älteste Stadt der Welt, und prachtvolle Kulturgüter wie das antike Palmyra.
Es ist ein überraschender Bericht über eine außergewöhnliche Reise durch ein Land, in dem heute vieles unwiederbringlich zerstört ist. Marske, nicht nur exzellenter Fotograf, sondern auch studierter Politologe und Geograf, gelingt der Bezug zur Gegenwart, wenn er anschaulich über Hintergründe, Interessensgruppen und Aussichten in diesem Konflikt berichtet.

Roland Marske ist einer der bekanntesten Audiovisions-Künstler in Deutschland. Seine Fotoreportagen und Reise-Essays finden nicht nur beim Vortragspublikum große Bewunderer, sondern werden auch von fast allen deutschsprachigen Reisemagazinen gedruckt und bebildern zahlreiche Reiseführer und Kalender.

Ticket-Bestellung und mehr ...

Karten im VVK 16,50 €.
Abendkasse erhöht.

VVK seit 20.03.2019 beim
express-Ticketservice.

Karten erhältlich beim

Express-Ticketservice & mehr
Obermarktstrase 26 – 30
32423 Minden

Tickethotline 0571 88277
Telefax 0571 882700
tickets@express-minden.de

Details

Datum:
11. März 2020
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
Minden, NRW 32423 Deutschland
Telefon:
+49 571 82839-0

Veranstalter

Mindener Tageblatt
Website:
www.mt.de