Theater Magazin | Spielzeit 18/19

123 1] Abonnements können beim Stadttheater Minden persönlich oder schriftlich bestellt werden. Mit der Anmeldung kommt ein rechtsgültiger Vertrag zwischen dem Abonnenten und der Stadt Minden als Rechtsträger des Stadttheaters Minden zustande. Die Abonnements- bedingungen sind Bestandteil dieses Vertrages. 2] Die bestellte Abonnementskarte wird dem Abonnenten rechtzeitig vor Beginn der Spielzeit zugestellt. Danach ist der volle Abonnementspreis zu zahlen. In berechtigten Ausnahmefällen ist Ratenzahlung möglich. 3] Ein Abonnement muss für die ganze Spielzeit erworben werden. Es läuft für die folgende Spielzeit weiter, wenn es nicht spätestens bis zum 30. Juni der laufenden Spielzeit schriftlich gekündigt oder eine Neuverteilung der Plätze erforderlich wird. Dies gilt auch für Geschenkabonnements. Ausschließlich das Jugendabonnement 4foryou endet nach einer Spielzeit und muss jährlich neu bestellt werden. Kündigungen für die laufende Spielzeit sind grundsätzlich nicht möglich. Für versäumte Vorstellungen kann kein Ersatz gewährt werden. Die Rückgabe von Abonnementskarten für einzelne Vorstellungen ist nicht möglich. Der Austausch einzelner Vorstellungen inner- halb der verschiedenen Abonnements ist beim express-Ticketservice gegen Gebühr möglich. 4] Die Abonnementskarte ist übertragbar. Für die Bezahlung haftet derjenige, auf dessen Namen sie ausgestellt ist. DieAbonnementspreise sind gegenüber den Einzelkartenpreisen umca. 20%ermäßigt. 5] Personen mit Schwerbehindertenausweis, Schüler/-innen (außer Kindertheater), Auszubildende oder Studenten/innen, Personen, die einen Freiwilligendienst (Bufdi, FSJ etc.) leisten oder einen Anspruch nach dem SGB II (Grundsicherung für Arbeitssuchende), SGB III (Arbeitslosengeld), SGB XII (Sozialhilfe) haben sowie Bezieher von Wohngeld, Kinderzuschlag und Besitzer des Weser-Werre-Passes erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises 50 % Ermäßigung. Nachträgliche Rabattgewährung ist nicht möglich. Diese Abonnementskarten sind nicht übertragbar und nur in Verbindung mit dem Berechtigungsausweis gültig. 6] Sammelbesteller (Personen mit 10 und mehr Abonnements-/Eintrittskarten) erhalten eine Ermäßigung von 10% in allen Preisgruppen. 7] Der Verlust einer Abonnementskarte ist zur Vermeidung einer unberechtigten Benutzung unver- züglich dem Stadttheater Minden zu melden. Es wird dann gegen Gebühr eine Ersatzkarte ausgestellt. 8] Das Stadttheater behält sich etwaige Termin- oder Programmänderungen vor, die rechtzeitig durch die Presse bekanntgegeben werden. 9] Rat und Auskunft in allen Abonnementsfragen erteilt das Stadttheater Minden, Tonhallenstraße 3, 32423 Minden, Tel. 0571 82839-0 Abonnementsbedingungen für Theater- und Konzertveranstaltungen der Stadt Minden Für alle, die in der kommenden Spielzeit die Qual der Wahl haben: Als Abonnent können Sie regelmäßig, bequem und zum Vorzugspreis ins Theater gehen. Bei immer häufiger ausverkauften Vorstellungen ist Ihnen Ihr persönlicher Platz sicher. Sie sparen ca. 20% des Eintrittspreises. Sie wählen ein Abonnement aus, wir reservieren Ihnen feste Plätze und Sie haben außerdem die Möglichkeit für alle Sonderveranstaltungen bereits ab Donnerstag, 05. Juli 2018 ab 17.00 Uhr und für alle Veranstaltungen, die in den anderen Abonnements stattfinden, ab Donnerstag, 30. August 2018 ab 17.00 Uhr zusätzlich Karten um ca. 20% ermäßigt zu erwerben. Als Abonnent erhalten Sie automatisch und kostenlos das jährliche Theater- magazin zugesandt und sind somit immer auf dem Laufenden. Wie werden Sie Abonnent? Wie wechseln Sie als Altabonnent Ihre Plätze? 1] Per Post Sie füllen die dem beiliegenden Flyer anhängende Postkarte aus und senden uns diese zu. Wir reservieren Ihnen dann einen Platz in der von Ihnen gewünschten Preisgruppe und berücksichtigen Ihre Wünsche. Die Wechselungen werden vor den Neueinzeichnungen durchgeführt und nach Eingang bearbeitet. 2] Per E-Mail Sie finden auf unserer Homepage unter www.stadttheater-minden.de ein Formular, mit dem Sie sich bei uns anmelden können bzw. mit dem Sie Ihr bestehendes Abonnement oder Ihre bestehenden Plätze wechseln können. Die Wechselungen werden vor den Neu- einzeichnungen durchgeführt und nach Eingang bearbeitet. 3] Persönlich Im express-Ticketservice & mehr, Obermarktstr. 26–30, 32423 Minden sowie in unserer Abonnementsberatung in der Theaterkasse im Theatercafé, die für Alt- wie auch für Neuabonnenten am Freitag, 06. Juli 2018 von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstag, 07. Juli 2018 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet sind, stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiterinnen für alle Fragen gerne zur Verfügung und nehmen Ihre Bestellungen und Wünsche persönlich entgegen. 4] Per Telefon Sie rufen uns an. Telefonische Beratung erfolgt zu den oben genannten Öffnungszeiten unter 0571 82839-28. Das Abo – der direkte Weg ins Theater

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQ0Mjg=