HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK!

Wir haben Euch und Sie vermisst! Die schlimmste Zeit in der letzten Saison war die, in der kein Publikum die Vorstellungen besuchte. Die, in der keine Kulturstrolche mit Ihrem unerschöpflichen Wissensdurst das Theater erforschten („Wie viel wiegt das ganze Theater?“). Die lange Zeit, in der wir keine Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zu unseren Workshops begrüßen und nach Herzenslust lachen und Theater spielen durften. Doch es war auch eine Zeit der Aufbrüche: Wir haben den digitalen Raum mit vielfältigen Formaten und spannenden Themen für uns entdeckt und dabei gemeinsam mit unseren Teilnehmer*innen festgestellt: so geht es auch.

Dennoch sind wir von Herzen froh und erleichtert, wenn es heißt: Herzlich Willkommen zurück im Stadttheater Minden! Willkommen zu den zahlreichen Veranstaltungen unseres wundervollen, auf- und anregenden Programms. Willkommen zurück in einer ganzen Welt voller Geschichten, die berühren, nachdenklich machen und inspirieren. Willkommen zu den zahlreichen Vermittlungsangeboten für alle, denen Theater auf der Bühne nicht genug ist und die es nicht auf den Theatersitzen hält. Willkommen voller Vorfreude auf die taufrische Spielzeit 21/22!

Die Saison 21/22 bietet ein Feuerwerk an Themen und Stoffen zum Träumen, Freuen, Gruseln, Mitfiebern, vor allem aber auch packende Inszenierungen für spannende Auseinandersetzungen und Diskussionsstoff. Sowohl unsere Kinder- als auch unser Jugendtheatervorstellungen, sowie zahlreiche andere Veranstaltungen mit aktuellen und spannenden Themen bieten abwechslungsreiche Inhalte am Puls der Zeit. Dazu gehören z.B.:

  • „Die Schroffensteins“, ein deutsch-russisches Theaterstück mit Übertiteln, am Montag, den 1. November 2021 um 20:00 Uhr
  • „Der Sandmann“, am Mittwoch, den 3. November 2021 um 19:00 Uhr
  • „Die Reise der Verlorenen“, am Donnerstag, den 11. November 2021 um 20:00 Uhr
  • „Nathan der Weise“, am Montag, den 15. November um 20:00 Uhr und am Dienstag, den 16. November 2021 um 11:00 Uhr als Schulvorstellung
  • „Der Trafikant“, am Dienstag, den 11. Januar um 20:00 Uhr und am Mittwoch, den 12. Januar 2022 um 11:00 Uhr als Schulvorstellung
  • „Familie Braun“, am Sonntag, den 06. Februar 2022 um 18:00 Uhr
  • „Die Farm der Tiere“, am Montag, den 7. Februar 2022 um 20:00 Uhr
  • „Die Physiker“, am Sonntag, den 6. März 2022 um 18:00 Uhr
  • „Die Nibelungen“, am Mittwoch, den 9. März um 17:30 Uhr
  • „Rico, Oskar und die Tieferschatten“, am Donnerstag, den 17. März 2022 um 17:30 Uhr
  • „No Planet B“, am Donnerstag, den am 24. März 2022 um 19 Uhr und am Freitag, den 25. März 2022 um 11 Uhr als Schulvorstellung
  • „Dschabber“, am Sonntag, den 27. März 2022 um 18:00 Uhr

Stücke, passend nach den entsprechenden Altersgruppen sortiert, findet Ihr/finden Sie auf unserer Homepage unter den Rubriken Kindertheater und Theater für Jugendliche. Wir sehen uns – in eurem und Ihrem Stadttheater Minden!

Weitere Themen